News + Termine

"Musikalischer Winterspaziergang"  und "Tag der offenen Tür"

Liebe Schüler*innen, Eltern und Musikliebhaber,

aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Infektionszahlen müssen wir nun davon ausgehen, dass die obengenannten Veranstaltungen nicht in der gewohnten Form stattfinden können.

Die Musikschule arbeitet zurzeit an möglichen Alternativen. Wir werden hierüber rechtzeitig informieren.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Musikschul-Team

14.10.2020

Neubeginn des Unterrichtes

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

die Musikschule startet ab Donnerstag, 07. Mai 2020, in ersten Schritten wieder mit dem Unterricht.

Die Musikalische Früherziehung (MFE) und Musikalische Grundausbildung (MGA) dürfen aus bekannten Gründen noch nicht beginnen.

Über die Art und Weise des Unterrichtes wird Sie der entsprechende Musikschullehrer persönlich unterrichten.

In dringenden Angelegenheiten können Sie sich weiterhin

Mittwochs von 16:30 bis 18:00 Uhr und Freitags von 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr

fernmündlich oder per Mail unter info(at)musikschule-hamminkeln.de an uns wenden.

Von persönlichen Vorsprachen bitten wir abzusehen!

Bitte beachten Sie die für unsere Musikschule gültigen Corona-Hygiene- und Verhaltensregeln!

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Musikschul-Team

04. Mai 2020

Rundbrief zur Corona Krise

Liebe SchülerInnen-Eltern,

die Corona Krise hat uns alle in eine Situation gebracht, zu deren Bewältigung es keine Routinen, verwertbare Erfahrungen oder gar verlässliche Lösungswege gibt.

Wir mussten unsere Arbeit als Musikschule von heute auf morgen einstellen. Eine schnelle Ersatzlösung war nicht parat. Sicher, es gab Bemühungen, online auf irgendeine Weise Ersatz zu schaffen. Allerdings mussten diese Schritte vereinzelt, wenig vorbereitet und in ihrer methodisch-didaktischen Form unvollständig bleiben. Es konnte also nicht die Leistung von unserer Seite erbracht werden, über deren Erfüllung wir einen Vertrag miteinander geschlossen haben.

Eine Gebührenrückerstattung oder -kürzung wäre aus mancher Sicht eine reelle Lösung, brächte uns als Musikschule jedoch in große Bedrängnis.

Als e.V. Musikschule in Trägerschaft des Musikvereins Ringenberg arbeiten wir mit einem auf Kante genähten Haushaltsplan, der auch vereinsrechtlich keine große Rücklagenbildung zulässt. Die öffentlichen Zuschüsse und privaten Spenden ermöglichen uns zwar professionelles Arbeiten, erlauben uns jedoch kein großzügiges Entgegenkommen, wie es bei einer städtischen Musikschule mancherorts der Fall sein mag.

Um den Betrieb der Musikschule Hamminkeln zu sichern und unser seit 50 Jahren erfolgreich arbeitendes Haus durch diese schwere Zeit zu bringen, möchten wir Ihnen einen Vorschlag machen zur Sicherung unseres Angebots:

Wir gehen davon aus, dass spätestens Anfang Mai eine Weiterführung unserer Arbeit möglich sein wird. Wir möchten Sie herzlich bitten, dem Gebühreneinzug im April zuzustimmen, um mit uns den Fortbestand der Schule zu sichern.

Wir bemühen uns im Gegenzug, am Ende des Jahres 38 Jahreswochenstunden für jede SchülerIn erbracht zu haben (Ferien- oder Wochenendangebote); das ist die landesweit übliche Verpflichtung der Musikschulen.

Bei Familien, die von sozialer Härte betroffen sind, werden wir selbstverständlich andere gemeinsame Lösungen finden.

Wir freuen uns, wenn wir gemeinsam und mit Ihrer Solidarität durch diese Krise finden und bedanken uns für Ihr großes Vertrauen.

17.04.2020

Ulrich Ingenbold                        Jürgen Kamper