Zum Hauptinhalt springen

Tag der offenen Tür

Bericht aus dem NRZ

Sam Camp

Ein Workshop zu Songwriting & Composing

An einem Wochenende drei Songs komponieren und uraufführen! Das war das Ergebnis eines Zweitägigen Erlebnis für Schüler und Schülerinnen der Musikschule Hamminkeln. 

Unter der Leitung des britischen Songwriters und Komponist Sam Berridge wurden 5 Schüler der Musikschule zusammen mit der Sängerin Khady Doumbai der Gesamtschule Hamminkeln dazu animiert und angeleitet eigene Songs zu komponieren. Mit einem hervorragenden Ergebnis: drei Songs sind aus dem zweitätigen Workshop am letzten Oktoberwochenende entstanden. Alles wurde von den Schülern selbst komponiert: Akkordsetzung, Melodie und Text. 

Dabei waren drei Schlagwerker (Luke Babenerd, Pheline Mihcioglu und Mila Hunke), die sich an Cajon, Djembe und Schlagzeug abgewechselt haben und auch mal einen Ausflug zum Klavier gemacht haben. Außerdem Greta Richter am Klavier und Lotta Giesen an der Gitarre. 

Hier ein paar Bilder von dem tollen Event, das am Sonntagnachmittag um die 60-70 Besucher ins Schloss lockte. 

10 Jahre N-Joy

Jubiläumskonzert in der Christus König Kirche

Das Chörchen N-Joy feierte am Sonntag, 23.10.2022 unter dem Motto "Love, Love, Love" ihr 10-jähriges Bestehen in der Christus König Kirche in Ringenberg. 

Wilde 13 - Nachtkonzert im Oktober

Gabriele Nußberger: "Umgestimmt"

Gabriele Nußberger demonstriert an ihren Instrumenten Geige und Bratsche Möglichkeiten der Klangveränderung durch Umstimmung durch Über- oder Unterspannung der Saiten. Bei Georg Philipp Telamanns Fantasien Nr. 3 und Nr. 10  oder Sonaten von Johann Joseph Vilsmayr zeigt sie, wie bei sich der Klang durch das Mitschwingen der Obertöne verändert. 

Hier der Artikel von Gudrun Schröck aus dem BBV:

Sonnenstunden - ein Mitmach-Trommelkonzert

mit ukrainischen Flüchtlingskindern

In Zusammenarbeit mit der Gesamtschule Hamminkeln und dem Schloss Ringenberg fand am 28.09.2022 am Vormittag ein Mitmach-Trommelkonzert mit ukrainischen Geflüchteten und ihren Begleitpersonen statt. Gesponsort wurde das Mini-Konzert von der Kulturstiftung der Länder unter dem Thema "Sonnenstunden".

Am Vormittag, zur vierten Stunde wurden die ukrainischen Schüler und Schülerinnen an der Gesamtschule Hamminkeln mit dem Bus abgeholt. Es ging direkt los zum Schloss Ringenberg. Dort erwartete Sie eine Sammlung aus Cajons, Congas und einem Schlagzeug. Mit dem Schlagwerker unserer Musikschule Dieter Bergmann ging es direkt los: Es wurde getrommelt und gemeinsame Rhythmen wurden entwickelt. Zu ACDC's Highway to Hell und Green Day's 21 Guns trommelten die Kinder fleißig mit. 

Nach einer kurzen Trinkpause und Gelegenheit mit Claudia Bongers das Schloss zu erkunden, ging es an den Trommeln weiter bis die Hände rot wurden. 

Zum Abschluss gab es ein gutes Stück Pizza, das draußen im Hof verzehrt werden konnte. Anschließend ging es mit dem Bus pünktlich zum Abschluss der sechsten Stunde zurück zur Gesamtschule Hamminkeln.

Trotz Verständigungsschwierigkeiten bleibt der Eindruck, dass Musik verbindet und man dennoch im Einklang sein kann.